Der Mann im Schatten der Schweizer Musiklandschaft

Ein Klingeln an unserer Redaktions-Tür. „Wer ist da?“, knackt es aus der Gegensprechanlage. „Hier ist Marc Amacher,ich bin für ein Interview hier“, sagt ein Mann mit Gitarrrenkoffer auf dem Rücken und öffnet kurz darauf die summende Tür. Im Schlepptau hat er einen älteren Mann, mit bereits nicht mehr ganz so dichtem Haar. Marc Amacher geht kommt an, geht ins Radio-Studio. Der Mann im Schlepptau setzt sich in die Cafeteria. Er ist Rolf Schlup, der PR-Mann hinter zahlreichen Schweizer Musiker:innen.

Nach zahlreihen Gesprächen neben der Kafffee-Maschine habe ich ihn zu mir in die Gesprächssendung „Unter vier Augen“ eingeladen.

Rolf Schlup im Radio-Munot-Studio

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.